Was ist der Unterschied zwischen College und University?

Last Updated on Juni 19, 2022 by bianca

Wenn über eine amerikanische Universität gesprochen wird, wird oft vom College gesprochen. College und University werden oft als Synonyme füreinander benutzt. Es gibt allerdings einige Unterschiede zwischen den beiden Begriffen, die wir hier einfach erklären

University (Universität)

Eine University ist mit einer deutschen Universität gleichzusetzen. An der University gibt es viele verschiedene Studienrichtungen und man kann dort seinen Bachelor, Master machen oder auch promovieren. 

College (Fakultät)

Auf einer University gibt es dann viele verschiedenen Colleges, die sich auf die verschiedenen Studienrichtungen spezialisieren. So gibt es zum Beispiel des College of Business oder College of Medicine. Das deutsche Gegenstück zu einem College ist die Fakultät. 

Community Colleges

Community Colleges oder auch Junior Colleges sind eine besondere Form eines College. Das sind Hochschulen, an denen man 2 Jahre studieren kann. Als Abschluss bekommt man ein Associate Degree und kann an eine Universität wechseln, um dort sein Bachelorstudium zu beenden.

Fazit zu Colleges und Universitäten

Wie oben beschrieben gibt es einen kleinen, aber feinen Unterschied zwischen den beiden Begriffen, University und College. Trotzdem wird der Begriff College oft als Synonym für Universität verwendet. Wenn dich also jemand fragt, auf welchen College du bist, dann fragt die Person nicht, ob du auf dem College of Business oder Medicine bist, sondern möchte wissen auf welcher Universität du bist. 

Der Begriff College wird oft häufiger in der Umgangssprache benutzt. Außerdem hat fast jede Universität eine Abkürzung, die die meisten verwenden. So sagen die meisten nicht University of California, Los Angeles, sondern UCLA oder FSU zu Florida State University.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.