kosten sportstipendium

Kosten Sportstipendium

Mit Welchen Kosten muss man bei einem Sportstipendium planen?

kosten sportstipendium

Ein wichtiges Thema – Kosten Sportstipendium. Wie hoch sind die Kosten um ein Stipendium zu bekommen und welche Kosten sollte man trotz Sportstipendium einplanen. Ein Studium in den USA ist teuer und optimaler Weise helfen Sportstipendien dabei diese Kosten zu verringern. Ein Sportstipendium gibt vielen deutschen Sportlern die Möglichkeit den Schritt in die USA zu gehen, um dort zu studieren und ihren Leistungssport weiterhin auszuüben. 

Bevor es allerdings so weit ist, gibt es auch einige Kosten auf dem Weg zum Sportstipendium. Hier sind die ungefähren Kosten des Sportstipendiums aufgelistet, die vorher auf Einen zukommen.

Kostenpunkte vor dem Stipendium Kosten
Anmeldegebühren für Englischtests (Toefl und SAT oder ACT)
ca. 445€
Gebühren Visum
ca. 435€
Erstellen eines Highlightvideos (bei einigen Agenturen im Preis enthalten)
bis zu 400€
Einschreiben Uni (wird meistens von der Uni übernommen)
ca. 80€
Übersetzung der deutschen Zeugnisse
ca. 300€
Umrechnen der Zeugnisse in das amerikanische System (nicht immer notwendig)
85€
Vermittlungsgebühren Sportstipendienagentur
bis zu 4000€

Das sind die ungefähren Kosten die vor einem Sportstipendium anfallen können. Das Ganze ist natürlich immer etwas unterschiedlich von Fall zu Fall. Ein großer Teil sind natürlich die Vermittlungsgebühren, wenn man mit einer Agentur zusammenarbeitet. Hier gibt es ganz unterschiedliche Modelle und Kostenpunkte. Daher ist es wichtig sich vorher gut zu informieren und im Idealfall mit verschiedenen Agenturen zu sprechen. 

Die meisten Vermittlungen bieten ein Stufenmodel. Das heißt man zahlt die komplette Gebühr nicht direkt am Anfang, sondern Schrittweise je nachdem an welchem Punkt man sich befindet. Oft ist die finale Stufe nur fällig, wenn es endgültig in die USA geht und alles fix ist. 

Einige Agenturen übernehmen auch die Kosten von der Erstellung des Highlight-Videos oder andere Kosten. 

All die Kosten zu Beginn sollten als Investition in die zukünftige Ausbildung zu sehen. Zum Einen muss man bedenken, dass man auch in Deutschland, je nachdem wo man studiert, Kosten wie Wohnung, Verpflegung und Studiengebühren anfallen und zum Anderen gibt das Auslandsstudium einem auch die Möglichkeit sich als Person weiterzuentwickeln, Auslanderfahrung zu sammeln und eine Fremdsprache zu perfektionieren, was sich in der späteren Berufswelt als Vorteil auszahlen kann. 

Kosten während deM Studiums

Kosten während des Studium Kosten
Flüge in die USA
500€ - 800€
Auslandskrankenversicherung
60€ - 150€ / Monat
Studienkosten die nicht vom Stipendium abgedeckt sind
hängt vom Stipendium ab

Günstige Flüge in die USA finden

Auch während des Studium gibt es einige Kosten die man einkalkulieren sollte. Zum einem sind es natürlich die Flüge in de USA bzw. die Flüge nach Hause in den Semesterferien. Hier gibt es große Schwankungen, je nachdem wo man hinfliegen muss. Generell sind Flüge an die Ostküste etwas günstiger als die Westküste. 

Gute Angebote gibt es, wenn man flexibel ist und nicht auf einen Tag festgelegt ist. Es gibt viele verschiedenen Suchmaschine die einem die Beste Verbindung raussucht. Ich persönlich habe immer sehr gut Erfahrungen mit Skyscanner gemacht. Dort kann man zum Beispiel einen ganzen Monat angeben und man sieht dann welcher Tag am günstigsten ist. 

Auslandskrankenversicherung bei Sportstipendien

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Krankenversicherung. Oft gibt es die Möglichkeit eine Krankenversicherung an der Uni abzuschließen. Einige Stipendien beinhalten sogar ein Krankenversicherung. Hier ist es ganz wichtig zu schauen was alles in der Krankenversicherung enthalten ist und wie Hoch der Selbstbehalt ist. 

Eine weitere Option ist es eine Auslandskrankenversicherung für die Zeit in den USA abzuschließen. Oft hat die deutsche Auslandkrankenversicherung ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als die amerikanische Krankenversicherung. Man kann sich bei seiner jetzigen Krankenkasse nach Versicherungsmöglichkeiten für das Ausland erkundigen. 

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der HanseMerkur gemacht und kann sie daher empfehlen. Man kann alles online abschließen und muss nur die Tage im Ausland bezahlen. Bei Fragen hat man auch immer schnell eine Antwort bekommen. 

Verbleibende Studiengebühren trotz Sportstipendiums

Zu guter Letzt, bleiben natürlich noch die Kosten für Studiengebühren, Wohnen und Verpflegung für den Fall dass man kein Vollstipendium bekommt. Wie hoch dies ist hängt natürlich von der Höhe des Stipendiums ab und wie hoch die Gebühren an der jeweiligen Uni sind. 

Hier ist es wichtig sich im Vorfeld Gedanken zu machen, wie viel pro Jahr aus der eigenen Tasche gezahlt werden kann, falls man kein Vollstipendium bekommt. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.